Programm 2018

Kasper braucht Medizin Donnerstag, 7.6.2018 um 14.30 und 15.30 Uhr

Kasper braucht Medizin (zum Tag der Apotheke)

Aufführungsort: Central-Apotheke am Metzelplatz

Kasper hat heute überhaupt keine Lust, in die Schule zu gehen. Also stellt er sich krank. Doch als er all die Medizin – und vor allem die große Spritze – sieht, die er auf Empfehlung  von Frau Assenheimer, der Apothekerin, nehmen muß, um wieder gesund zu werden,  verzichtet er lieber auf das Kranksein und kehrt reumütig in die Schule zurück.

Der Eintritt ist frei.

Intakt Mötzingen Samstag, 9.6.2018 | 20 Uhr

„So soll es sein“ – das Konzert 2018

INTAKT Mötzingen singt englische und deutsche Tophits von Coldplay, Queen, Billy Joel, ich & ich, Wise Guys … „Haus am See“, „Lean on me“, „Route 66″ …

Im INTAKT haben sich etwa 30 Frauen und Männer aus Mötzingen und Umgebung zusammengefunden, die eines gemeinsam haben: Spaß an der Musik und Freude am Singen. Das Repertoire umfasst Hits aus Pop und Rock, jazzige Arrangements, Gospels, Spirituals, Schlager, Songs aus Afrika und Lateinamerika u.v.m.

Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende gebeten.

Die Kuh Rosmarie Sonntag, 17.6.2018, Neue Anfangszeit: 14.30 Uhr

Die Kuh Rosmarie

Nach einem Bilderbuch von Frauke Nahrgang mit dem Kinderensemble des Theaters am Torbogen.
Das Leben auf dem Bauernhof könnte so schön sein. Wäre da nicht die Kuh Rosmarie. Immer weiß sie alles besser. Schließlich reicht es dem Bauern. Er setzt seine Kuh in ein Flugzeug nach Afrika. Endlich Ruhe! – Von wegen!
Für Kinder ab 3 Jahren.
Eintritt 5,00 €

Liebesbrief an eine Löwin Samstag, 21.7.2018 16 Uhr | Sonntag, 22.7.2018, 17 Uhr | Montag, 23.7.2018 10 Uhr

Liebesbrief an eine Löwin

Ausgerechnet der Löwe, der König der Tiere, kann weder lesen noch schreiben, weil er viel zu faul war, die Wüstenschule zu besuchen. Doch das stört ihn nicht,denn er kann ja brüllen,
fauchen und kratzen. Das genügt!, – denkt er. Bis er eines Tages auf eine Löwin trifft, in die er sich auf der Stelle verliebt. Diese Löwendame ist jedoch gebildet und belesen. Um bei ihr zu
„landen“ kann er seine Brüllerei vergessen, er muß ihr einen Brief, einen Liebesbrief schreiben. Bloß wie, wenn man des Schreibens nicht mächtig ist? Wie gut, daß alle anderen Tiere des
Dschungels die Wüstenschule besucht haben! Nacheinander befiehlt er den unterschiedlichsten Tieren, einen Liebesbrief zu schreiben. Doch die haben eben auch ganz unterschiedlichste Ansichten, wie ein Liebesbrief auszusehen hat.

Trotz Löwengebrüll eine witzige Geschichte über die Notwendigkeit, lesen und schreiben zu lernen. Ein Stück, ganz besonders für die Kinder, die im Herbst in die Schule kommen (die Eintrittskarte paßt in jede Schultüte, und wird von uns als Geschenk hübsch verpackt) , also ab 5 Jahren
Und für alle Kinder ab 3 Jahren, die keine Angst bekommen, wenn der Löwe brüllt.

Eintritt: 5,00 € (Gruppenpreis ab 10 Kindern: 4,00 €, Kindergartengruppen und Schulklassen: 3,50 € mit freiem Eintritt der Begleitpersonen, Kreisbonuscard wird angenommen)
Das Stück dauert 45 Minuten

Literarischer Spaziergang durch Oberndorf Sonntag, 9.9.2018 | 18 Uhr

Literarischer Spaziergang durch Oberndorf

mit Heidi Heusch vom Theater am Torbogen

Es geht durch die vergessenen Winkel und Traufgässle, mit Anhalten an besonderen Plätzen und Verköstigungen. Dabei wird die fiktive Lebensgeschichte einer Frau um 1850 erzählt.
Eintritt: 6,00 € – Anmeldung erforderlich!
Treffpunkt: bei der Wette

Liebesbrief an eine Löwin Samstag, 15.9.2018 / 16 Uhr und Sonntag, 16.9.2018 | 15 Uhr

Liebesbrief an eine Löwin

Der Löwe kann nicht schreiben, doch das stört ihn nicht. Erst als er sich in eine Löwin verliebt und ihr einen Brief schreiben möchte, kommt er in Schwierigkeiten. Für Kinder ab dem 4. Lebensjahr. – Ganz besonders empfehlenswert für Kinder, die gerade in die Schule kamen. Gerne auch für Kindergärten und Schulklassen unter der Woche.
Spieldauer: 40 Min.
Eintritt 5,00 € (Gruppenpreis: 3,50 €)

Wir alle – für immer zusammen Samstag, 29.9.2018 16 Uhr | Sonntag, 30.9.2018 15 Uhr

Wir alle fuer immer zusammen von Guus Kuijer

„Wir alle – für immer zusammen“

von Guus Kuijer.

In Pollekes elfjährigem Leben scheint etwas schief zu gehen. Ihre Eltern sind geschieden, das stört sie nicht mehr. Aber dass ihr Lehrer sich in Mama verliebt, das gehört sich doch nicht! Polleke will, dass alles wieder in Ordnung kommt, auch mit Mimun, dem liebsten Jungen der Welt.
Altersempfehlung: ab 12 Jahren. Eintritt 5,00 €

Eintritt 5,00 €

Rösle von Seebronn Samstag, 6.10.2018 20 Uhr | Sonntag, 7.10.2018 17 Uhr

Rösle von Seebronn

Schauspiel mit Live-Musik als Freilichttheater am Pulverturm im alten „Ehgne“ (Rottenburg-Ehingen)

Es ist die Bühnenfassung einer Geschichte, 1840 aufgeschrieben von Ernst Meier, Ägyptologe an der Universität Tübingen, wiederentdeckt vom Kulturwissenschaftler Hermann Bausinger. Ein verheirateter Bauer verliebt sich in eine Magd. Diese wird schwanger und muß den Hof verlassen. Der Schwiegervater, Bauer und gleichzeitig Schultheiß holt die Magd jedoch gegen jede Konvention an den Hof zurück. Die Ehe soll geschieden werden, der Sohn möge die Magd heiraten, und Marie, die Noch-Ehefrau dürfe in der oberen Etage wohnen bleiben – zur damaligen Zeit eine revolutionäre Entscheidung – allerdings über die Köpfe der Frauen hinweg. Und was in diesen Köpfen vor sich geht, damit beschäftigt sich die Bühnenfassung. Ab 12 Jahre.

Eintritt: 22,00 €, ermässigt 10,00 €

   

   

Bilder wurden erstellt von: Gabriele Sauerland/Fotografin. E-Mail: gabrielesauerland@gmx.de

 

Wenn du arm bist, wirst du König Samstag, 13.10.2018 16 Uhr | Sonntag, 14.10. 2018 17 Uhr

Wenn du arm bist, wirst du König

Ein Farcenspiel von Dario Fo

Erzählt wird die Geschichte einer Komödiantentruppe, die von Ort zu Ort zieht, um ihr Stück „Der betrogene König“ zu spielen. Niemand will das Stück sehen, bis auf einmal ein Mädchen die Vorstellung aufkauft unter der Bedingung, dass ihr geistig verwirrter Vater die Hauptrolle des Königs spielt. Es folgt ein aberwitziges Schauspiel.
Altersempfehlung: ab 10 Jahren und für Erwachsene.

Eintritt: 5,00 €