Zur Coronalage:

Das TAT bleibt wegen Corona bis auf weiteres geschlossen.

Die Theaterschule bietet online Kurse an.

Liebe ZuschauerInnen, liebe theaterbegeisterte Menschen, liebe Kinder & Jugendliche unserer Theaterschule!

Als neue Intendantin begrüße ich Sie/Euch recht herzlich!

TAT am Neuanfang:

Seit Anfang des Jahres gibt es große Neuigkeiten. Das Wichtigste zuerst: die langjährige Leiterin Heidi Heusch ist im Ruhestand und die künstlerische Leitung hat sie mir anvertraut. Darüber freue ich mich sehr. Mit sehr viel Herzblut und Engagement hat Fr. Heusch das Haus geführt und vielen Menschen, ob groß oder klein, Theater nahegebracht. Wir wünchen Ihr alles Gute und viel Spaß im „neuen Leben“. Danke für Deine tolle Arbeit, Heidi!

Das neue TAT-Team:

Für die Theaterschule haben wir drei neue Theaterpädagoginnen am Start: Janina Fahrner, Katharina Schegel und Anna Sophia Müller leiten die Kurse. Talyssa Vanini orientiert sich beruflich neu, bleibt uns aber im kleineren Umfang treu. Hier können Kinder & Jugendliche ihre Talente entdecken!

Für die  Administration  und Büroarbeit kommt Natalie Knappik unterstützt von Valentina Schneider.

TAT-Bühne frei:

Zusammen mit Ihnen/Euch wollen wir ein neues „Bürgertheater“ in diesem Jahr aufbauen: „Theater Furioso“- ein Ensembleprojekt, welches offen ist für alle theaterbegeisterten Menschen, die Lust haben selbst auf die Bühne zu gehen. Hier sind Sie/Ihr herzlich eingeladen unter der Schauspielleitung von Michael Miensopust (ehemaliger Leiter des jungen Theaters am LTT) selbst Theater zu spielen und sich auszuprobieren. Näheres dazu in Kürze. Soviel vorab: Sprache ist kein Hinderniss!

Neue Impulse am TAT:

Mit dem zukünftigen Schwerpunkt „Figurentheater für Erwachsene“ planen wir im Sommer das von Mai bis zur Sommerpause andauernde OpenAir-Spektakel „STADTGESTALTEN“. An verschiedenen öffentlichen Orten Rottenburgs werden Kurzstücke präsentiert- bunt und vielfältig, aktuell und sinnenreich

Die ganze Stadt wird zur Bühne!

Trotz Corona bleiben wir optimistisch und schauen nach vorn. Denn Visionen und Freude am Kreativen sind unser Leitstern.

Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit.
Bis bald im TAT, wir freuen uns auf Sie!

Anne-Kathrin Klatt & Michael Miensopust

(Intendantin)                (Schauspielleiter Bürgertheater)

Organisation:

Hier erscheinen in Kürze alle Kontakte der AnsprechpartnerInnen des Theaters.

Intendanz/Theaterbüro:

Anne-Kathrin Klatt
Telefon: 07472-25371
Mail:  info@theater-am-torbogen.de

Theaterpädagogik:

Katharina Schlegel:
Telefon: 0176-5779425
Mail: katha.schlegel@yahoo.de

Janina Fahrner:
Telefon: 0176-81189123
Mail: janinafahrner@gmx.de

Johanna Sophia Müller:
Telefon: 0157-31623032
Mail: johannasophia.mueller@googlemail.com

Bürgertheater:

Michael Miensopust
Email: mmiensopust@yahoo.de

 

Halloween-Party | Der Zauberer von Oz 31. Oktober 2020 ab 17 Uhr

Eine wegen Corona bescheidene Halloween-Party gibt es am 31.10. ab 17:00 Uhr. Ist die Wetterlage günstig, „feiern“ wir im Freien. Zur Aufführung gelangt das Stück ...

Heule Eule Sonntag, 1. November 2020 um 15 Uhr

Figurentheater mit Anja Müller Wer sitzt da im Wald und heult und heult? Es ist die kleine Eule. Doch was ist passiert? Die Waldbewohner geben ...

Nosferatu Samstag, 7. November 2020 um 20 Uhr

+++++++ wegen der Corona-Krise fällt diese Veranstaltung leider aus! ++++++ Ensemble M-cine Eine Symphonie des Grauens (F.W. Murnau, D, 1922) Wie in den zwanziger Jahren, ...

Der Tigerprinz Sonntag, 8. November 2020 um 15 Uhr

+++++++ wegen der Corona-Krise fällt diese Veranstaltung leider aus! ++++++   Figurentheater mit Ann-Katrin Klatt. Nach dem preisgekrönten Bilderbuch von Chen Jianghong für Zuschauer ab ...

Das Theater am Torbogen wird freundlich unterstützt von:

Stadt-Rottenburg
ksk-logo tue
BBM_Logo_110x110mm
BBM_Logo_110x110mm