Skip to content

Muschelkind Mittwoch, 17. Juli und Donnerstag, 18. Juli (jeweils 18 Uhr)

„Muschelkind“ Nach dem gleichnamigen Roman von Rudolf Herfurtner

Als Margarete, fast dreizehn und unübersehbar rothaarig, bei der Bernmüllerin ein altes Buch mit Muschelprägung entdeckt, in dem Generationen von Frauen über Jahrhunderte hinweg die Geschichte des Bernbachs festgehalten haben, gerät sie unversehens in eine fremde, scheinbar ferne Welt. Die Geschichte des Baches, von jeher verbunden mit der Geschichte der Flussperlmuschel, erzählt nämlich auch von den Menschen, die an ihm lebten – und wundersamerweise immer wieder auch vom Schicksal rothaariger Mädchen.

Altersempfehlung: ab 8 Jahren, aber auch für Erwachsene. Spieldauer: 70 Minuten.

Eintritt 6,00 €